24Poker Open Liechtenstein – 1.Freeroll generiert 5 Tickets

Das bei einem Freeroll traditionell mehr Hände gespielt werden, ist eine Sache der Natur und trägt zur heiteren Stimmung bei. Welche Monsterhände aber gestern bei dem 1.Freeroll für das 24Poker Open welches mit dem Grand Casino Liechtenstein in Bendern stattfindet sucht aber seinesgleichen.

Beispiel 1 – 6Way All-IN Preflop mit QQ vs KK vs 99 vs 1010 vs 78s vs 45s

4x Legitim … und 2 Spieler die Ihre Chance suchten … gewonnen hat schlussendlich 10/10 durch einen Mirakulöse 10 auf dem Turn

Beispiel 2 – 3Way All-IN 99 vs. 24 (immer Nuts bei uns) vs. 68 (gut die Hand lassen wir mal so stehen)

Dieser Hand ist eigentlich nichts hinzuzufügen 24 gewinnt natürlich mit Strasse gegen geflopptes Set 9er. Eigentlich Standard … 24 = Nuts

Beispiel 3 – 3Way Final Table – 3Way All-In AA vs. AA vs. QQ

Q auf dem Flop mit Nutflushdraw für AA rot … Q auf dem Turn & vorbei … 2 x AA versenkt mit Quads von unserem Hr. Ano.nym.

 

Total wurden 4 Tickets garantiert, aber 5 Tickets ausgespielt. Wir gratulieren den Gewinnern und freuen uns diese in Grand Casino Liechtenstein begrüssen zu dürfen.

24Freeroll - 4 x 24 Open Liechtenstein, Buy-In 0+25, 52 Spieler

  1. Anonymer Spieler
  2. Leder Stefan
  3. Pranjes Boris
  4. KAY7
  5. Anonymer Spieler

Weiter geht es bereits Heute Donnerstag mit dem BigBounty 50+50+25 ab 19:30 Uhr & ab Morgen das 3-Tagesturnier in Zusammenarbeit mit Another Poker Basel

Haidy – 24poker

https://buy-in.info/tournaments/132 

 

24Poker Kartenfreunde im Doppelpack „Double Penetration“

Hier eine kleine Zusammenfassung über unseren John Wick Gründonnerstag in der Highroller Edition sowie dem regulären Dienstagsturnier von heute.

Zwei unterschiedliche Turniere mit einer Gemeinsamkeit. Der jeweilige offizielle Sieger ist Bestandteil der Kartenzwerge … ähh Kartenfreunde in Gränichen. Am Donnerstag konnte sich Faulisi Antonio aka Elvis (nicht zu verwechseln mit unserem Antonio „Die Frisur“ durch das Continental spielen und schlussendlich bei einem 6-Way Deal die Nase vorne haben. Bountytechnisch erspielte sich zwar Jan den absoluten Lead mit 1‘350 CHF, doch zum Zeitpunkt des ICM Deals war dieser Shortstack und kann sich glücklich schätzen seine gesammeltes Bountygeld behalten zu dürfen.

 

14.04., 24Poker, Preispool CHF 8000.00

24Poker 200er-John Wick Progressive Osterwick, Buy-In 100+100, 80 Spieler

  1. Faulisi Antonio 1'620 + 875 Bounty
  2. The silence 1'700 + 600 Bounty
  3. Mathys W. 1'200 + 575 Bounty
  4. exabrain 1'020 + 900 Bounty
  5. dax 1'010 + 525 Bounty
  6. Jan88 760 + 1350 Bounty
  7. 89suitet 0 + 150 Bounty
  8. buk501 0 + 375 Bounty
  9. Pranjes Boris 0 + 50 Bounty

 Am Dienstag dann war unser Invantar, Barchef & Chefkartenzwerg Joe an der Reihe. Inspiriert von Elvis, dachte er sich, was der Bärtli kann, kann ich sowieso und noch besser. Er liess sich auch nicht von einem kleinen zwischenzeitlichen Tief von 32‘000 Chips knapp vor dem Finaltable nicht aufhalten und erspielte sich den klaren Chiplead. Joe’s Geheimnis an diesem Abend ganz klar .. ich kann das Turnier nicht verlieren, wenn ich kein All-In verliere. Gesagt getan, mal vorne, mal hinten, mal sooo weit hinten das Joe bereits im Lift war, aber stets nach der Formel „Vor dem River muss ich ja nicht vorne sein“ ging es durchs Turnier, das mit einem 4-Way Deal beendet wurde. Joe hat in der Güte seines Herzens auf einen grösseren Anteil verzichtet, und ist offizieller Turniersieger.

19.04., 24Poker, Preispool CHF 4960.00

24Poker Deep & Fast 100er , Buy-In 80+20, 62 Spieler

  1. Joe                 1‘050 & Chipleader
  2. Ano.nym                 1‘050.-
  3. Ano.nym                 1‘050.-
  4. GoldenBuzzer                 1‘050.-
  5. Baumann Michael 340.-
  6. jawhar mounir                 240.-
  7. leuenberger marcel 150.- (Bubble Deal)

 

Weiter geht es bereits Heute Mittwoch mit dem 1.Freeroll für das 24Poker Open in Liechtenstein. 4 Tickets sind hier garantiert.

  Haidy – 24poker

https://buy-in.info/tournaments/132 

 

24Poker Big Bountyday 100er – Katja Ebstein sagt Sieg bereits 1970 voraus

 

Als Katja Ebstein 1970 mit Ihrem Lied „Wunder gibt es immer wieder“ die Charts eroberte, war wahrscheinlich niemanden inklusive Ihr selber bewusst das dieses Lied 52 Jahre später nicht treffender auf den gestrigen Turniersieger nach 2-Way Deal passen würde, konnte doch Stefan Mutter alias „Mutti“ ein Turnier bei 24Poker gewinnen.

Auszug aus dem Songtext von 1970 à

Wunder gibt es immer wieder, heute oder morgen, können sie geschehen, Wunder gibt es immer wieder, wenn sie dir begegnen, musst du sie auch sehen

 Als weiteres kleines Wunder muss wohl auch betrachtet werden, das „Mutti“ dazu noch 8 Bountys sammelte, also mindestens 8 !! All In Situationen gewonnen hat. Dass sind dementsprechend mehr  als in den gefühlt letzten 52 Turnieren zusammen. Nimmt man dann noch die letzte offene Hand gegen den mit Abstand erfolgreichsten Bountysammler (13 Stück) Philipp Müller um den Turniersieg respektive den zusätzlichen „50ger“ Preisgeld, dann sind es sogar 9!

Somit wurde gestern wiederum das geniale am Poker gezeigt, wirklich Jeder, und ich meine wirklich Jeder, also Jeder auch Mutti kann ein Pokerturnier gewinnen.

 PS.: … Sorry Mutti ... aber Marcel hat gesagt ich darf nicht immer auf seinen Gefühlen herumtrampeln. (Ja, auch er hat Gefühle)

 

 07.04., 24Poker, Preispool CHF 2400.00

24Poker Big Bountyday 100er , Buy-In 50+50, 48 Spieler

 

  1. Mutter Stefan 800 + 8 Bounty (400)
  2. Müller Philipp 750 + 13 Bounty (650)
  3. Lanthemann Mario 370 + 4 Bounty (200)
  4. Stocker Armin 220 + 6 Bounty (300)
  5. Bavau Hugo 160 + 0 Bounty
  6. rüttimann markus 100 + 1 Bounty

 

 

 

 Haidy – 24poker

https://buy-in.info/tournaments/132 

 

24Poker Deepstack 125+25 – Wirklich alles kann passieren im Poker

Mit etwas Verspätung, folgt noch das Ergebnis des Freitagsturnieres bei 24Poker. Eigentlich könnte der Bericht vom Dienstag 1:1 wiederholt werden, & statt Mutti einfach Mike78 eingesetzt.

 Ja auch Marcel hat Gefühle, war der Schlusssatz vom Donnerstagsturnier. Zwar singt Andrea Berg „Die Gefühle haben Schweigepflicht“ aber wär Marcel aka Mike78 bei uns erlebt hat…er kann viel (Gerüchteweise), aber Schweigen ist definitiv nicht seine Stärke.

In diesem Sinne gratuliere ich für einmal einfach kurt & Knapp zum Sieg nach ICM Deal. Was erwähnt werden muss Santo Gallo hatte eigentlich 6‘000 Chips mehr nach Count, der Sieg wurde aber in einer offenen Hand ausgespielt. Zeitgleich nicht weit weg von uns, fand bei unserem Partnerclub Kartenfreunde Gränichen ebenfalls ein Ranglistenturnier statt, das Joe für sich entscheiden konnte. Ich dachte ich erwähne das, weil wir ja gerade in der Wunderwoche wachen.

Weiter geht es bereits heute mit unserem Deep & Fast, gefolgt von dem Osterwick am Donnerstag.

Neu werden wir Ende Monat ein Godzilla Stackturnier veranstalten. Anmeldungen für alle Turniere, natürlich via buy-in.info oder direkt per PM oder Whats App (076 321 42 24)

08.04., 24Poker, Preispool CHF 5875.00

24Poker Friday Deep 150er , Buy-In 125+25, 47 Spieler 

  1. leuenberger marcel 1‘540 CHF (Deal ICM)
  2. Gallo Santo 1‘540 CHF (Deal ICM)
  3. Antonio Ivan Velardi 1‘350 CHF (Deal ICM)
  4. Sangroula Bidur 580 CHF
  5. Feusi Peter 410 CHF
  6. Romaniello Daniele 290 CHF
  7. Königsdorfer Remo 150 CHF 

 Haidy – 24poker

https://buy-in.info/tournaments/132 

 

Just Another Mani“a“c Tuesday @24Poker mit 111 Entries & einem 4-WAY Deal

Lange blieb es gestern ruhig mit den Anmeldungen wie die raue See auf dem Atlantik in der George Clooney auf seinem Schipper der Andrea Gail im Jahre 2000 befindet, bevor er sich zu der Rauen See Richtung Flemish CAP ansteuert. Der „Sturm“ kam gestern ab ca. 17:00 Uhr, und natürlich dann wie immer vor Ort am Anmeldedesk.

Natürlich heisst das Format am Dienstag „Deep and Fast“ [Name markenrechtlich nicht geschützt], und dementsprechend startete die Action an den Pokertischen gestern auch bereits knapp nach Beginn des Turnieres und flachte kaum ab. Nach Ende der Reentryphase standen somit wiederum sensationelle 111 Entries zu Buche, und über 3K on Top für den ersten Platz.

Ähnlich wie im oben erwähnten Filmklassiker kämpften die Spieler um jeden Chip, und das Erreichen der Geldränge, sowie natürlich den Final Table. Dieser startete mit einer gewaltigen Welle, respektive einem 3-WAY ALL-IN JJ vs. QQ. Vs. KK (Chipleader) ! KK von Ano.Nym behielt die Oberhand und für  Bunga & einem weiteren Spieler hiess es sich wieder an Land zu begeben. Ano.nym der alles gegeben hat um den Sturm von JJ & QQ zu bezwingen, musste dann den „Fang“ aber wieder aufgeben und ebenfalls den Hafen auf Platz 5 ansteuern. Nach einem riskanten Wendemanöver scheint die Gefahr zunächst gebannt, Aber eine plötzlich aufkommende Riesenwelle Namens Remo verabschiedete Ano.Nym dann ebenfalls an die sichere Hafenkneipe inkl. HeadsUp Automat.

Die sich weiter am Tisch aufhaltende Besatzung einigt sich wenig später auf einen 4-WAY ICM Fishdeal und einer entsprechenden Fang Entlohnung gemäss Rangliste. Fishleader zu diesem Zeitpunkt unser Französischer Freund Jawhar Mounir sicherte sich den grössten Fang.

Weiter geht es bereits diesen Donnerstag mit dem Big Bountyday, bei dem wie immer eine Anmeldung am Vortag 5‘000 Chips extra entspricht.

05.04., 24Poker, Preispool CHF 8880.00

24Poker Deep & Fast 100er , Buy-In 80+20, 111 Spieler

  1. jawhar mounir 2‘100 CHF
  2. Königsdorfer Remo 1‘820 CHF
  3. Pranjes Boris 1‘500 CHF
  4. Sarono 1'330 CHF
  5. Ano.Nym 530 CHF
  6. luong Thanh hai 390 CHF
  7. Lamont Svent 310 CHF
  8. Anonymer Spieler 240 CHF
  9. Bunga 190 CHF
  10. Meilo Sam 170 CHF
  11. Ano.Nym 150 CHF
  12. Quoc Cuong Hoang 150 CHF

 

 Haidy – 24poker

https://buy-in.info/tournaments/132