Pandemic Easy Tuesday sorgt für reguläres Dienstagshoch @24Poker ... oder *2G*eht !

Dienstags Deep- & Fast mit 87 ! Entries endet mit einem 4-WayDeal

Trotz Umsetzung der 2G Vorschriften, wurde eine Rekordzahl für einen "Regulären" Dienstag erreicht. 87 Entries sorgten für einen Pricepool von 6'960 Fr. "2Geht" also könnte man sagen. Der Löwenanteil dieses Preisgeldes wurde nach einem langem Fight schlussendlich mit einem Deal zu viert aufgeteilt. Wer sich noch an den "Wie gewinne ich ein Pokerturnier in 7 Schritten erinnert" kennt vielleicht noch flüchtig Marcel L. aus W. tätig bei einem kleineren Pr!z Garantie Lebensmittelbetrieb (möchte Anonym bleiben .. siehe Foto) der heute bei seinem ausnahmsweise bereits viertem Besuch dieses Jahr **reusper**  den Plan erneut umsetzen wollte. Nachdem der Plan kläglich scheitern zu drohen schiin, erschiin am leuchtenden GorillaGlas Display ein neuer 8.Punkt. Eine Eingebung aus der Ferne, durch eine liebliche Stimme sagte Ihm "Punkt 8 .... wenn alles nicht funktioniert, folde 4x blind, und beim 5. x mal sollst du Blind AllIn gehen .... Halleluja .... Gepriesen seien die Pokerflops & Rivers" ! Gesagt getan wurden 4 Hände gefoldet und das AllIn herbeigesehnt, welches die Wende einläuten sollte. A8 sollte es sein, die Christophs aka Schmeissis AQ ausfloppten und der double ab kam. Doch nicht nur der double UP kam, sondern die Erleuchtung, und das lachen zurück in den sonst so schweigsamen und in sich eingekehrten Marcel L. aus W. !

Nachdem auch jawhar, violaiter & Koedo erkannten, das es keinen Sinn hat, gegen den neu erleuchteten zu spielen, einigte man sich nach natürlich viel Poker dazwischen auf einen 4-Way Deal, der jedem Spieler 1'420 Fr. Weihnachtsgeld sicherte.

Einigen Spielern ist es aufgefallen das es bei 24Poker aktuell noch ein bisschen mehr Platz gibt zwischen den Tischen, das hängt damit zusammen das 2 Tische nach Aarau in das Stadtturm Billard- & Dart Center platziert wurden. (Ziegelrain 11, 5000 Aarau) Hier werden ab heute 2 x Wöchentlich Turniere unter der Leitung von dem Team 24Poker über die Bühne gehen.

   

 

Weiter geht es in dieser Woche mit Turnieren Mittwoch (Aarau) bis Sonntag ! - https://buy-in.info/tournaments/132 

 

John Wick’s Bounty Hunter

John Wick's Prgressive Bounty Hunter - 31.11.2021 - 118 Spieler

Sensationelle 118 Entries beim 1.John Wick’s Progressiv Bounty Hunter ergaben sich trotz Schmuddel Wetter, Schneefahrbahn & Dienstag! Aufgrund der widrigen Umstände wurde der EarlyBird Bonus sämtlichen Spielern zugestanden & es fehlte nicht an Action. Der selbsternannte John „Dinh“ Wick sorgte dann auch für die ersten Seat Open respektive Re-Entry am Actiontisch #5!

Nachdem auch die letzten Spieler den Weg ins verschneite Oberentfelden gefunden haben, war Pokeraction an 8 vollen Tischen garantiert! Wir möchten uns ebenfalls bei der Delegation von Another Poker Basel bedanken, welche ebenfalls zahlreich vertreten war. Dank solidarischen Ausscheiden sämtlicher Communityspieler, konnte hier der Autokorso gemeinsam noch vor dem Final Table den Weg zurück in Angriff nehmen. Seitens 24Poker hoffen wir aber natürlich auch, dass hier eine Einigung mit der Stadt Basel gefunden wird, um den Gebührenwahnsinn zu beenden, und der Basler Poker Community mit Ihrem Club wieder dorthin findet, wo sie einst bei Other Poker war.

Nachdem sich die Action am Tisch #5 mit dem Move von John „Dinh“ Wick an Tisch #2 beruhigte, sorgte unter anderem Tisch #7 mit einem 6-Way-All-In für Action. Mit zunehmender Turnierdauer wurden die Bounty’s der Spieler natürlich immer Interessanter. Das dachte sich wohl auch Pr!z Garantie Budget Marcel und folgte dem Gedanke „ich bin bei 24Poker“ da wird 24 wohl Nuts sein. Innerhalb eines Orbits 2x 24 gedealt bekommen, und dadurch unter anderem den Bounty von „Schmeissi“ Spörri eingesammelt, welcher unterdessen bei rund 200 CHF war.

Nach zähem Ringen wurden gegen 00:30 Uhr der Final Table gefunden. Die einzelnen Bounty’s waren entsprechend von tighten „Ich schleiche mich unaufmerksam durchs Turnier 120“ bis „Ich hau Sie alle vom Tisch 600“ vertreten.

Gleich in der 1. Hand erwischte es Ferdo der sein All-In mit KK vs. Pr!z Garantie Budget Marcel AQ verliert. Der Flop K/10/J brachte zwar das Set, aber die Straight von Mäse hielt auch dem River stand. Mit Brachial 8. (190 + B) & Las Vegas 7. (240 + B)  & Luca F. 6. (330 + B) folgten 3 schnelle Sit-Open bevor der Final Table so richtig an Fahrt aufnehmen konnte.

Hier kam es schlussendlich zum Kampf der Titanen, ein bis jetzt unerwähnter junger Bäääääärner der mit seinem jugendlichen Aussehen, auf jedem Spielplatz Spielkameraden finden würde, aber sich durch das Turnier gefegt hatte traf mit seinem 600 Bountywert auf Marcel (ich verzichte ab sofort auf das Pr!z Garantie Bugdet) ! Auf einem 4-7-8 Flop gingen die Chips in die Mitte. Marcel mit seinen glorreichen 77 treffen auf ebenso glorreiche Bärner 56 für die OpenEnd & FlushDraw. Open & Ende war das Turnier aber schlussendlich für Marcel, den die Strasse kam, und Marcel ging mit einem Trostpflaster von (1‘070) 440 + Bounty 630 !! Der Bounty vom Bärner (Salvo) erhöhte sich damit auf fast 1K!

Wenig später erwischte es mit Pauline die „LastWomanStanding“ (600+B auf Platz 4.) ! Salvi zu diesem Zeitpunkt massiver Chipleader, einigte sich mit den verblieben Spielern auf einen Deal. Dieser brachte Platz 3 an Pino und damit 1‘600 + 190 Bounty, Platz 2 an Stephan F. 1‘600 + 820 Bounty & als unangefochtener Sieger „Salvo“ der Bärner mit 1‘930 & 1885 !!! Bounty !!!

Wir bedanken uns für die zahlreiche Teilnahme an unserem 1. John Wick’s Progressive Bounty Hunter …… John Wick: Kapitel 2 wird folgen !!!

 

https://buy-in.info/tournaments/132

 

Wochenrückblick + Vorschau 24Poker - KW42/43 - 57/48/48

 

Trotz den bekannten Einschränkungen, sowie zahlreiche "24" Spieler die sich in Rozvadov am Swiss Poker Open versuchten, bleiben unsere Zahlen weiterhin auf einem stabilen Niveau. Den Start in die 24Pokerwoche machte am Dienstag das Deep & Fast welches 57 Entries verbuchte & damit einen Pricepool von 4'560 Franken. Hier sicherte sich Ferdo & Marcel dank einen Deal zu 2. den grössten Anteil am Preisgeld. Weiter ging es am Freitag mit dem Deepstack 150er. Hier wurden mit maximal 2 Tischen gerechnet (wegen der Abwesenheiten), schlussendlich wurden es 4 tische mit total 48 Entries & damit einem Pricepool von 6'000 Fr. ! Dieser wurde dann auch OHNE Deal ausgespielt & Münür siegte im Heads Up vor Christoph Spörri. Gratulation auch an dieser Stelle für den verdienten Sieg. ZUm Wochenausklang, versuchte sich 24Poker erstmal an einem Sonntagsturnier. Auch hier wurden die Erwartungen beim 150+30 Deepstack mit ebenfalls 48 Spieler  übertroffen. Im Gegensatz zu Freitag, einigte man sich hier sogar auf einen ICM Deal zu sechst, welchen jedem Spieler zwischen 900 - 1400 Fr. sicherte. Es wurden 600 für den Sieger zurückbehalten, welche schlussendlich aber ebenfalls zu 30. geteilt wurden. Mit Daniele als offiziellen Sieger konnte dies ebenfalls ein Stammspieler von 24poker entscheiden.

Zusammenfassend im Rückblick -->

16.10.2021 200+40 33 6'600 Fr.
19.10.2021 80+20 57 4'560 Fr.
22.10.2021 125+25 48 6'000 Fr.
24.10.2021 150+30 48 7'200 Fr.

Weiter geht es bereits Morgen Dienstag mit dem Dienstag's Deep&fast in der Big Bounty Edition ! Wir freuen uns über eure frühzeitige Anmeldung via buy-in.info ;-) 

https://buy-in.info/tournaments/132

 

Deep & Fast BigBountyEdition - Ayto als Top Head Hunter

Deep & Fast BigBountyEdition - 16.11.2021 - 75 Spieler

2BB's & einen Traum, so könnte man sich die Geschichte von Ayto gestern Abend vorstellen. Als absoluter Shortstack an den Final Table gekommen & All-In mit 15'500 Chips war der Anfang vom Ende, für alle anderen Spieler am Final Table. Vom absoluten Shortstack entwickelte sich der Chipstack von Ayto, zum absoluten Massiven Chipleader. Nachdem er am Final Table dann 5 !!! seiner Total 11 Bounty's gesichert hatte, war den restlichen "Opfern" klar .. "Das wird heute nichts mehr" wie wäre es mit einem Deal, der dir den grössten Anteil sichert. Dies wurde von Ayto nah kurzer Verhandlung akzeptiert & es gab 1'900 + 550 für Ayto. Auf den Plätzen folgen Pr!zgarantie Marcel mit 1'230 + 400 & "Betonspieler" Kyrill mit ebenfalls 1'230 + 250 ! 

   

Wir bedanken uns bei unseren treuen Gästen und freuen uns auf weitere spannende Turniere bei 24Poker 

https://buy-in.info/tournaments/132

 

Friday Deep - 50 Entries / No Deal & Kartenfreunde strike's .... not back !

Friday Deep - 01.09.2021 - No Deal !

 Langsam aber sicher, erholen sich die Spielerzahlen nach Einführung der 3-G Regel. Nach wie vor nicht auf dem Niveau wie vorher, aber 50 Spieler generieren einen Pot von 6'250 Fr.  Angeführt von Leithammel Joe kamen auch wieder 4 Kartenfreunde aus Gränichen, um Ihre Topergebnisse zu wiederholen. Nachdem sich Joe bereits vor der Pause (natürlich wie es sich gehört mit Re-Entry) mit den Worten "ich muss Morgen früh in den Garten" verabschiedete, folgten Ihm seine 3 Gartenzwerge gleich nach der Pause (auch inkl. Re-Entry) in geschlossener 3-er Formation. 

Auch die 7-Schritte zum Sieg, funktionierten diese Woche nicht. Es waren eher 3 Schritte zurück in das normale Leben als Verlierer.

Durch das Turnier fegte dieses Mal der älteste Teilnehmer Tinu W. ! Er hatte am meisten Sitzleder und konnte sich souverän OHNE Deal zum Sieg, und damit 2'610 Fr. spielen. Auf Platz 3 folgte dann bereits wieder unser Masters Gewinner "de Hackl" welcher seinen Lauf damit bestätigte.  

Zusätzlich zum Main Event wurden noch 2 Sit- & Go's ausgespielt, bevor die Schleusen um 05:00 Uhr dicht gemacht wurden.

Diesen Samstag & Sonntag bleiben wir geschlossen. Für nächste Woche haben wir aber bereits die nächsten Highlights (Teampoker)

https://buy-in.info/tournaments/132